Animation wird geladen
REGISTRIERUNG
ODER
GEBURTSTAG
3 wunderschöne Hundestrände für Vierbeiner und Mensch
09.05.2018
by paddysreise
3 wunderschöne Hundestrände für Vierbeiner und Mensch
Sommer, Sonne, Sonnenschein - Urlaubszeit. Viele Hundebesitzer fahren jedes Jahr mit ihrem Vierbeiner in den Urlaub. Und natürlich geht das auch. Es gibt einige Hundefreundliche Hotels oder Ferienwohnungen. Zu einem richtigen Sommerurlaub gehört für mich aber vor allen Dingen eine schöne Landschaft und natürlich ein schöner Strand an dem man mal so richtig faulenzen kann.
Sommer, Sonne, Sonnenschein - Urlaubszeit. Viele Hundebesitzer fahren jedes Jahr mit ihrem Vierbeiner in den Urlaub. Und natürlich geht das auch. Es gibt einige Hundefreundliche Hotels oder Ferienwohnungen. Zu einem richtigen Sommerurlaub gehört für mich aber vor allen Dingen eine schöne Landschaft und natürlich ein schöner Strand an dem man mal so richtig faulenzen kann. Manchmal war das der Fall, manchmal aber leider auch nicht. Deswegen hier meine Tipps mit den drei schönsten Hundestränden (die ihr alle auch mit dem Auto erreicht ;-)) die ich bisher gesehen habe. Und zwei davon sind sogar in Deutschland...

Platz 3 - Sahlenburg Sahlenburg ist ein kleiner Kurort und gleichzeitig Stadtteil von Cuxhafen. Es liegt also an der deutschen Ostsee. Ich persönlich bin zwar kein großer Fan von dem ständig vor mir weglaufenden Wasser, aber dieser wunderschöne Strand macht wirklich alles wieder wett! Der Zugang zum Hundestrand ist wunderbar zentral im Ortskern und es gibt sogar Strandkörbe zu mieten. Der Strand selbst geht jedoch rechtsseitig direkt in einen “nicht-Hundestrand” über, also solltet ihr etwas aufpassen, dass euer VIerbeiner nicht stiften geht.

Platz 2 Cadaques-Bofill / Costa Brava

Im nordosten Spaniens finden sich sehr schöne und abgelegene Strände zwischen den Felsenbuchten. Die Landschaft lädt außerdem zum wandern ein und auch Ferienhäuser gibt es massenhaft zu mieten. Kein wunder also, dass diese Urlaubsregion nicht nur bei Spaniern, sondern auch bei Hundebesitzern sehr beliebt ist. Und natürlich hat man hier im Vergleich zu Deutschland quasi die Spanische "Gutwetter-Garantie".

Platz 1 - Usedom / Trassenheide



Meine unangefochtene Nummer eins ist ebenfalls in Deutschland, dieses Mal jedoch an der Ostsee, die mir landschaftlich deutlich besser gefällt. Der Sand an diesem Hundestrand ist fast weiß und so kommt auf der schönen Insel fast schon Karibikfeeling auf, wenn man gutes Wetter hat. Zudem geht es sehr seicht ins Wasser, so dass es sich hier um einen super Strand vor allen Dingen auch für Familien mit kleineren Kindern handelt.
 

Shares
Kategorien:
Reisevorbereitung, Unterkünfte, Sport und Aktivitäten, Tipps und Tricks
Sprache:
Deutsch