Loading animation
REGISTRATION
OR
BIRTHDAY
Eine Woche Traumurlaub auf Mykonos und Paros
2017-09-07
by sophia
Eine Woche Traumurlaub auf Mykonos und Paros
  •  2016-08-21 - 2016-08-28
  •  Greece
Die griechischen Inseln Mykonos und Paros bieten von traumhaften Altstädten mit weiß getünchten Häusern über Strandparties bis zu Stränden mit kristallklarem Wasser alles was das Herz begehrt.
Von der griechischen Insel Mykonos und ihren Nachbarinseln hat wohl fast jeder ein Bild im Kopf. Strahlend weiße Häuser mit blauen Türen, feine Sandstrände und ein Restaurant mit Meerblick nach dem anderen. Aber existiert diese Postkartenidylle wirklich? 


Mein Trip nach Griechenland im letzten Jahr war mehr als spontan. Den Sommerurlaub für dieses Jahr hatte ich eigentlich schon abgeschrieben, weil meine Planungen einfach nicht so aufgegangen waren, wie ich es mir erhofft hatte. Aber dann bot sich doch noch die Option eine Woche lang Richtung Süden zu fliegen. Ein Freund hatte s
chon Flüge nach Mykonos gebucht und suchte noch nach einer Reisebegleitung, also schloss ich mich an. 


Leider waren die Flüge so kurzfristig relativ teuer und man muss zudem beachten, dass die meisten Airlines im Spätsommer nur einen Flug pro Woche zu diesem kleinen Flughafen anbieten.  Dafür sind die Hotelpreise auf den weniger bekannten Inseln, wie z.B. Paros, sehr budgetfreundlich und auch Essen gehen ist verhältnismäßig günstig. 



Nach unserer Landung auf Mykonos haben wir dort eine Nacht in einem Hostel verbracht. Nichts für Menschen, die schlafen wollen, wie wir feststellen mussten. Wer allerdings Lust auf eine Party am Strand hat, die schon nachmittags startet ist hier genau richtig. Am nächsten Tag ging es dann mit einer Fähre nach Paros. Die Fähren sind sehr modern und nur zu empfehlen um von einer Insel zur nächsten zu kommen. Man kann die Tickets entweder online oder in einem Ticketbüro vor Ort kaufen. 

Auf Paros ticken die Uhren direkt langsamer als auf Mykonos. Hier gilt weniger "sehen und gesehen werden", sondern einfach pure Entspannung. Übrigens wurden meine Vorstellungen der Postkartenidylle, wie ich sie oben beschrieben habe, sogar noch übertroffen. Die Altstadt von Parikia ist einfach nur ein Traum. Sehr zu empfehlen sind die Cafés direkt am Meer, die überraschend günstige Snacks wie Sandwiches und Salate anbieten mit einem wunderbaren Blick. 



Alles in allem kann ich euch eine Reise auf die Kykladen nur empfehlen. Neben Mykonos und Paros bietet die Inselgruppe noch viele weitere schöne Inseln, für die die Zeit bei diesem spontanen Trip nicht ausgereicht hat. Aber ich werde mit Sicherheit wieder kommen!

Shares
Tags:
Griechenland, Mykonos, Paros, Fähre, Sommerurlaub
Categories:
Celebrations and Parties, Food, Landscapes, Transport, Lifestyle
Language:
Deutsch